NABU-News

  • Tunnelplanungen "übersehen" wertvolle Riffe
    von NABU nabu@nabu.de am 14. August 2020 um 12:54

    Ausgeprägte Riffe mit seltenen und geschützten Arten - diese sind bei Kartierungen des NABU an der Ostseetunneltrasse gefunden worden. Damit verstößt die Baugenehmigung gegen europäisches Naturschutzrecht und erreicht einen neuen Höhepunkt in der Geschichte um den Bau des Ostseetunnels. Waren die Riffe im Gutachten von 2013 bewusst unterschlagen worden? Wir werfen einen Blick zurück.mehr ...

  • Herzlichen Glückwunsch, Erines Otorbaev!
    von NABU nabu@nabu.de am 14. August 2020 um 11:10

    In den 80ern lebten in Kirgistan noch etwa 1.400 Schneeleoparden, heute nur noch rund 300. Dass es nicht noch weniger Tiere sind, ist dem diplomatischen Geschick des Schneeleo-Preisträgers 2020 zu verdanken: Er ist ein Wegbereiter des internationalen Artenschutzes.mehr ...

  • Ökologische Stadtbeleuchtung
    von NABU nabu@nabu.de am 14. August 2020 um 11:09

    Die Nacht ist hell: Was für uns Menschen manchmal ganz praktisch ist, wird für Insekten, Vögel und Fledermäuse tödlich. Jährlich sterben Milliarden von Insekten an den Folgen unserer Lichtverschmutzung. Aber auch für das Klima ist unnütze Beleuchtung gefährlich. Denn veraltete Beleuchtung von Straßen, Plätzen und Brücken in Deutschland jährlich verbraucht mehr Energie als eine Million private Haushalte zusammen.mehr ...

Nachrichten-EUWID